Monatsthema: Firma Strüby und ihre Geschäftsfelder

02. September 2019
Architektur – Visionen realisieren und Träume wahr werden lassen

Architektur schafft und gestaltet Raum und Funktionalität im Einklang mit Mensch und Umwelt. Die Architektur hat den Baustoff Holz wieder entdeckt: modern, individuell, attraktiv, variabel und formschön. Für die Holzbau-Architektur ist dank moderner Technologie heute alles möglich. Sie bietet enorme Gestaltungsmöglichkeiten für Um- und Neubauten – sowohl im Wohn- wie auch im Gewerbebau. Die Strüby Konzept AG bringt individuelle Kundenwünsche mit den Vorzügen des Bauens mit Holz in Einklang.

Immobilien – Ganzheitliche Arbeits- Wohn- und Investitionskonzepte

Die Strüby Immo AG erstellt auf geeigneten Grundstücken, in Zusammenarbeit mit der Strüby Konzept AG, Wohn- und Dienstleistungsbauten. Je nach Strategie werden diese im Stockwerkeigentum realisiert oder als Anlageobjekt an Investoren veräussert. Eine Immobilie zu erwerben, hat viel mit Vertrauen und Sicherheit zu tun. Dies bietet die Firma Strüby mit ihren Immobilienberatern, welche der Kundschaft in rechtlichen Anliegen, bei Fragen zur Finanzierung sowie betreffend Rendite und Steuern zur Seite stehen. Abgerundet wird der Service der Strüby Immo AG durch die Erstellung von Materialisierungskonzepten und die ganzheitliche Betreuung der Kundschaft während der Planungs-, Realisierungs- und Bezugsphase. Das Unternehmen ist auch an Landreserven interessiert oder an überbauten Bestandesliegenschaften mit Sanierungsbedarf. Gerade in diesen Bereichen übernehmen die Strüby-Unternehmungen gerne die komplette Planung und Umsetzung von erfolgversprechenden Um- und Neubauten bis hin zur Vermarktung.

Wohnbau – Der Wohntraum wird zum Wohnraum

Eine der schwierigsten und gleichzeitig wichtigsten Entscheidungen im Leben ist jene über die eigene Wohnsituation. Trends, Möglichkeiten und gut gemeinte Tipps gibt es unzählige. Die Grundlage für erfolgreiches Planen und Bauen ist die Fachkompetenz, ganzheitliche Beratung und ein partnerschaftliches Miteinander. Es gilt die vorhandenen Ideen und Vorstellungen in Einklang mit den nützlichen und realisierbaren baulichen Massnahmen zu bringen. Die Firma Strüby ist ein Partner für alle Fragen rund um den Wohnungsbau, damit mit Freude gebaut und genussvoll gewohnt werden kann.

Innenausbau – Massgeschneiderte Wohlfühlatmosphäre

Der Innenausbau ist der Mittelpunkt eines Objekts und entsprechend wichtig für den Gesamteindruck und das Wohlbefinden. In der hauseigenen Schreinerei produziert die Firma Strüby individuelle, auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Küchen, Treppen, Türen, Einbauschränke, Möbel und Bodenbeläge. Als Antwort auf viele unterschiedliche Wünsche hat sich das Unternehmen im Laufe der Jahre einen grossen Erfahrungsschatz und eine enorme Vielfalt angeeignet. Die Firma Strüby ist in der Lage, vom liebevoll gestalteten Detail bis hin zum Komplettausbau eines Mehrfamilienhauses optimale Lösungen anzubieten. Kompetente und freundliche Fachkräfte stehen dem Kunden für Fragen rund um die Innenraumplanung mit Rat und Tat zur Seite.

Umbau – Bewährtes in neuem Glanz erstrahlen lassen

Was soll mit einem renovationsbedürftigen Haus geschehen? Was gibt es für Möglichkeiten in Bezug auf eine Aufstockung oder einen Anbau? Was ist hinsichtlich der Baurechte zu beachten? Was ist erhaltenswert? Wie sieht die Finanzierung aus? Ist die Zeit reif für eine neue Küche, ein neues Bad oder einen neuen Wohnraum? Wenn Sie solche Fragen beschäftigen, sind die Fachleute der Firma Strüby der optimale Ansprechpartner. Ein Gebäude, welches nach den ökologischen und ökonomischen Vorgaben gebaut oder renoviert wird, ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Die Strüby-Unternehmungen erarbeiten Lösungen nicht nur für, sondern mit dem Kunden. Sie ermöglicht auch beim anspruchsvollen Umbau eine Zielerreichung auf entspannte Art. Bei der Firma Strüby sind Architektur und Planung, aber auch Produktion und Bauführung in einem Unternehmen vereint – ein unvergleichbarer Vorteil.

Gewerbebau – Zusammenspiel von Funktionalität, Komfort und Wirtschaftlichkeit

Ökologie und Wirtschaftlichkeit spielen beim Bauen eine zentrale Rolle. Werte wie Funktionalität, zweckmässige Materialien und eine kurze Bauzeit werden mit einem durchdachten Planungs- und Baumanagement sowie einer unkomplizierten Bauweise umgesetzt. Kosten-, Zeitmanagement, Visualisierungen sowie Baueingaben, Behördenkontakte und Energiekonzepte sind fester Bestandteil der Gesamtdienstleistung der Strüby-Unternehmungen. Ganz im Sinne des Slogans «Erfolgreich planen – mit Freude bauen».

Landwirtschaft – Herzblut und Weitsicht für Mensch und Tier

Langjährige Erfahrung und das Verständnis für die heutigen und künftigen Anforderungen werden in die Beratung und Realisierung eingebunden. Veränderungen im landwirtschaftlichen oder politischen Umfeld machen oft Anpassungen an Stallbauten notwendig. Ein Stallgebäude muss umgebaut oder neu gebaut werden, um mit stetig wechselnden Anforderungen Schritt halten zu können. Arbeitsabläufe werden unter Einbezug einer tiergerechten Haltung wirtschaftlicher gestaltet und optimiert. Ziel ist ein überzeugendes Gesamtprodukt, welches Mensch und Tier gerecht wird.

Bilder: Innenausbau

14. August 2019

Tag der offenen Tür am 10. August 2019

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür der Ferienwohnungen Karl in Illgau.
Besichtigen Sie die fertig erstellten Ferienwohnungen, erhalten Sie einen exklusiven Einblick, geniessen Sie die schöne Aussicht und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Ihr Strüby Immo Team

DatumSamstag, 10. August 2019
Uhrzeit10.00 bis 14.00 Uhr
OrtSt. Karl, 6434 Illgau SZ

Bilder: Innenausbau

03. Juli 2019

Monatsthema: Balkonbepflanzung

01. Juli 2019
Die Planung

Welche Pflanzen für Ihren Balkon die richtigen sind, hängt von Ihren Bedürfnissen und der Lage des Balkons ab. Ein schattiger Standort eignet sich für andere Blumen als ein sonniger Südbalkon. Wenn Sie nicht viel Zeit in die Balkonpflanzen investieren möchten, fällt Ihre Wahl vielleicht eher auf eine winterfeste oder mehrjährige Bepflanzung. Blühende Blumen sehen besonders schön aus, doch ihre Pflege ist anspruchsvoll und verlangt etwas Fachwissen.

In der Gärtnerei können die Verkäufer Sie beraten und über spezielle Eigenschaften der Pflanzen aufklären. Um gut vorbereitet zu sein, machen Sie sich diese drei Dinge bewusst, bevor Sie ins Gartencenter fahren, um Balkonpflanzen zu kaufen:

  • Wie groß ist ihr Balkon und wieviel Platz haben Sie frei für Balkonpflanzen?
  • Welche Ausrichtung hat ihr Balkon: Norden, Süden, Osten oder Westen?
  • Welche Farben passen zur Balkondekoration?
Pflanzen für große Balkone

Zu großen Balkonen oder Dachterrassen passen große Blütensträucher. Der beliebte Oleander beispielsweise wird rund zwei Meter hoch und öffnet ab Juni seine leuchtenden Blüten. Garten-Hortensien eignen sich ebenfalls als Balkonpflanzen. Sie erreichen gut Hüfthöhe und begeistern im Juli und August mit leuchtend weißen, rosafarbenen Blumenbällen. Wer es richtig groß mag, besorgt sich Olivenbäumchen als Balkonpflanzen. Sie werden bei ausreichend großem Kübel zwei bis drei Meter hoch. Sehr beliebt sind außerdem Engelstrompete oder Zitronenbäumchen.

Pflanzen für kleine Balkone

Um den vorgegebenen Platz auf einem kleinen Balkon optimal zu nutzen, kann man seine Balkonpflanzen an der Wand, an der Decke oder in Balkonkästen aufhängen. Pflanzkästen mit saisonalen Balkonpflanzen werden am äußeren Rand des Geländers befestigt. So bleibt mehr Raum für Tisch und Stühle.

Kräuter auf dem Balkon

Kräuter als Balkonpflanzen haben viele Vorzüge. Die meisten sind überaus pflegeleicht und haben keine hohen Ansprüche an ihre Umgebung. Die mediterranen Pflanzen verströmen einen angenehmen Duft und Sie haben immer frische Küchenkräuter zum Kochen griffbereit.

Eigenes Gemüse

Bei genügend Platz bietet sich auch ein eigener, kleiner Gemüsegarten in einem Hochbett an.
Die Hochbetten gibt es in verschiedenen Designs und Materialien. Allerdings muss zuerst die zugelassene Traglast abgeklärt werden. Um Gewicht zu reduzieren, werden die untersten 50 Zentimeter mit Styropor aufgeschichtet. Darauf wird ein Vlies gelegt, damit Erde und Styropor sich nicht vermischen. Danach Kompost und Balkonerde einfüllen.

  • Hochbeete müssen genauso gepflegt werden wie normale Gartenbeete. Vor oder nach der Ernte muss man Kompost zuführen. Zwei oder drei Jahre nach dem Befüllen sollten ausreichend Nährstoffe vorhanden sein.
  • Tipp: Beim ersten Mal bepflanzen Starkzehrer wie Blumenkohl, Gurken oder Kabis pflanzen.
  • Für Hochbeete geeignet sind alle Arten von Kräutern, solange ihre Ansprüche an den Boden (nährstoffreich oder mager) berücksichtigt werden. Z.B.: Kohlrabi, Fenchel, Lauch, Spinat, Radieschen, Karotten, Buschbohnen, Sellerie, Blumenkohl, Randen, Broccoli, Gurken. Tomaten wachsen auf dem Balkon oft sogar besser als im Garten, da die Pflanzen warme und geschützte Standorte bevorzugen, die vor allem regensicher sein sollten, damit die lästige Krautfäule keine Chance hat.

Wichtig: Die Nutzlasten auf Balkonen sind beschränkt. Bevor Sie eine Bepflanzung planen, vergewissern Sie sich in der Nutzungsvereinbarung mit wie viel Gewicht Sie den Balkon belasten dürfen.

Wir wünschen Ihnen einen frohen, farbigen und sonnigen Balkon zum geniessen.

Quelle: schöner Wohnen und Beobachter